Fahrradfahren kann ich auch ...

Heute früh , war ich doch die erste die wach war und wie jeden Sonntag schmeisse ich unser Auto an , fahre zum Bäcker und besorge frische Brötchen. HEUTE hatte ich eíne Eingebung :

Ich nahm mein Fahrrad , gaaanz alleine, war mir ja sonst peinlich, setzte mich rauf und fuhr 15 Minuten ? hin , kaufte paar Brötchen ein und wieder zurück. Zurück musste ich einen kleinen Berg hoch, ganz kleinen Berg, und ich hab gepumpt , zum Glück habe ich ja eine Gangschaltung, danke GÖGA.

Ich habe glaube 2 Minuten Berg für 100 m gebraucht - nicht zu Fuss, sondern mit meinen Fahrrad .

Wahnsinn ....

2.9.12 13:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen